x4telfest

x4telfest 2018 - 25. /26. August rund um die Kreuzkirche  - das beliebte Fest im Herzen des Kreuzviertels

Das Kreuzviertel lädt wieder ein zu einem musikalischen und kulinarischen Fest rund um die Heilig Kreuzkirche.
Die offizielle Eröffnung findet am Samstagabend, wie gewohnt, ab 19 Uhr auf der Volksbank-Bühne statt. Ehrengast ist Bürgermeister Gerhard Joksch, weitere Grußworte werden Eva-Maria Husemeyer und Joachim Pues sprechen.
Die Gemeinde Heilig Kreuz beteiligt sich am Kreuzviertelfest mit der Kinder- und Jugendschola Heilig Kreuz und der Band "Trinity"

Samstagabend spielen auf der Volksbank-Bühne:
- The Beatlesøns
- Elvis Presley Tribute Brass Band
Samstagabend auf der Sparkassen-Bühne sind zu Gast:
- Rudelsingen mit David Rauterberg und Team
- Maraton

Sonntagabend spielen auf der Volksbank-Bühne:
- Blues Mafia featuring Tommie Harris
Sonntagabend sind auf der Sparkassen-Bühne zu hören:
- The Doors of Perception,
darüber hinaus sieht das Programm u.a. Auftritte vor von Bands wie
PeeWee Bluesgang, Sudhoffs Kabuff Orchester, Trio Klingt, Ohrenpost, BEPHUNK,  The Urban Turbans, The Senior Allstars, Peter Backhausens Allstars, Die Blosewinds. Außerdem gibt es eine Jazz-Hommage an Udo Jürgens von Markus Sparfeldt und dem Jürgen Bleibel Quartett.

NRW Kultur Sekretariat WuppertalFür jüngere Zuschauer steuert "Karibuni" Weltmusik für Kinder bei, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie das NRW Kultur Sekreatariat Wuppertal.

In der Sparte Tanzen sind Rebeltanz, die Tanzschule Husemeyer sowie die Ensembles "Tanzlabor" und "Pumpkingz" sowie der Rock'n' Roll Club Münster e.V. vertreten. Als Walking-Act ist Clown Georg unterwegs. Die Gemeinde Heilig Kreuz beteiligt sich am Kreuzviertelfest mit der Kinderschola und der Band "Trinity".

Samstagabend spielen auf der Volksbank-Bühne:

- The Beatlesøns

- Elvis Presley Tribute Brass Band

Samstagabend auf der Sparkassen-Bühne sind zu Gast:

- Rudelsingen mit David Rauterberg und Team

- Maraton

Sonntagabend spielen auf der Volksbank-Bühne

- Blues Mafia featuring Tommie Harris

Sonntagabend sind auf der Sparkassen-Bühne zu hören:

- The Doors of Perception,

Darüber hinaus sieht das Programm u.a. Auftritte vor von Bands wie PeeWee Bluesgang, Sudhoffs Kabuff Orchester, Trio Klingt, Ohrenpost, BEPHUNK,  The Urban Turbans, The Senior Allstars, Peter Backhausens Allstars, Die Blosewinds. Außerdem gibt es eine Jazz-Hommage an Udo Jürgens von Markus Sparfeldt und dem Jürgen Bleibel Quartett. Für jüngere Zuschauer steuert "Karibuni" Weltmusik für Kinder bei, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie das NRW Kultur Sekreatariat Wuppertal.
In der Sparte Tanzen sind Rebeltanz, die Tanzschule Husemeyer sowie die Ensembles "Tanzlabor" und "Pumpkingz" sowie der Rock'n' Roll Club Münster e.V. vertreten. Als Walking-Act ist Clown Georg unterwegs. Die Gemeinde Heilig Kreuz beteiligt sich am Kreuzviertelfest mit der Kinderschola und der Band "Trinity".

Die auf dem Kreuzviertelfest auftretenden Ensembles "Tanzlabor" und "Pumpkingz" werden von Martina Pleumann geleitet, sie hat mit den Formationen auch die Choreografien erarbeitet. Mit ihnen ist die Ballettschule Heidi Sievert im Programm des Kreuzviertelfestes vertreten.
Street-Performance lautet dafür der Obertitel, die Präsentation findet daher bewusst als "Show vor der Bühne" statt. Gleiches gilt für die Darbietungen des Rock 'n' Roll-Clubs Münster (RRC) sowie der Karateschule Fuji San Münster, die ebenfalls ihre einzelnen Darbietungen vor dem Sparkassen-Podium zeigen - mittendrin vor der Kulisse des Publikums.
Die im vergangenen Jahr auf äußerst positive Resonanz gestoßene chillige Lounge an der Kreuzschule im Abschnitt an der Kampstraße wird 2018 abermals aufgebaut - diesmal unter der Regie von Dirk Winter initiiert. Demzufolge heißt die Ruhe- und Verweilzone dort auch Winter-Lounge. Darüber hinaus gibt es eine weitere Area zum Verweilen - die Liegestuhl-Lounge, die von der Tanzschule Husemeyer gestaltet wird.


- „Ja, ich bin da! Wo bist Du?“: Unter diesem Motto wird während des Kreuzviertelfestes eine Chill-Out-Aarea für Jugendliche in der Heilig Kreuz Kirche  mit freiem WLAN, Fotobox sowie Rucksäcke mit Patches angeboten.  Diese Aktion wird ausgerichtet von der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz, und gestaltet von den Rovern des Pfadfinderstammes St. Liudger in Zusammenarbeit mit Anna Berding unter der Leitung von Pastoralassistent David Krebes.
- innerhalb der Sparte A-cappella ist der siebenköpfige Chor "Spellbound" zu hören.

Die Unplugged-Auftritte am Samstagabend entlang der Weinstände nach Abschluss des Bühnenprogramms - längst ein fester Bestandteil des Angebots - erfreut sich bei den Besuchern großer Beliebtheit. In diesem Jahr übernehmen dort ab 23:00 Uhr Lars Motel und Michael Hierer die musikalische Unterhaltung, an gleicher Stelle spielen am Sonntagabend ab 19.15 Uhr "Die Blosewinds". Sie, der kleinste Shantychor der Welt, werden sich auch bereits am Samstagabend, ab 20.45 Uhr, unter das Volk mischen - in der Winter-Lounge.

Änderungen vorbehalten

Ökumenischer Gottesdienst der im Viertel ansässigen Kirchengemeinden am Sonntagmorgen, 10.30 Uhr, Volksbank-Bühne.

Der beliebte Kinder- und Famlienflohmarkt ist  am Sonntag ab 7 Uhr auf dem Schulhof der Kreuzschule und für Eltern und Kinder bis 18 Jahre. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stattreisen führt auf Einladung des Vereins der Kreuzvierteler Geschäftsleute am Samstag, 25. August, einen 1,5-stündigen informativen und unterhaltsamen Stadtteil-Rundgang durch. Treffpunkt für interessierte Teilnehmer ist um 17 Uhr am Hauptportal der Kreuzkirche. Die Leitung der Tour hat Franz Eschhaus, die Teilnahme ist kostenlos.

- DJK Grün-Weiß Marathon Münster e.V. bietet abermals den Bambini-Lauf auf dem 333 Meter-Parcours an. Stattfinden wird der am Samstag, 25. August, ab 15 Uhr. Start und Ziel ist an der Ecke Kampstraße/Dürerstraße. Die Anmeldung ist dort um 14.30 Uhr. Zugleich wird von dem Sportverein an beiden Tagen die Aufsicht an der Hüpfburg übernommen.

- Die Realschule im Kreuzviertel lädt am Sonntag, 26. August, 15 Uhr, zum RiKscha-Lauf in der Dettenstraße ein.

- Quadratologo, den Malspaß im Quadrat, gibt's an beiden Veranstaltungstagen - das Angebot für junge, kreative Besucherinnen und Besucher.

- Yoga zur Mittagsstunde: Dazu lädt Yogalehrer Ingolf Bodemann (BYV) am Sonntag, 26. August, ab 12 Uhr in die Kreuzschule ein. Treffpunkt ist am Haupteingang des Gebäudes.

Mehr über das Kreuzviertel, die Veranstaltung und das Programm auch hier: www.x4tel.de

Redaktionsbüro

Monika Schiwy (V.i.S.d.P.)
Coermühle 50, 48157 Münster
Telefon 0251 22102, + 49 17610239113
redaktion@x4telzeitung.de

Raum Münster